Phase Nr. 2: Einen Betreuer wählen

Grundsätzlich heißt es, nach der Themensuche einen Betreuer finden, der sich für dein Thema begeistern lässt. Natürlich ist es sinnvoll, wenn du in der Themensuche nach den Lehrinhalten des jeweiligen Moduls vorgehst und den Dozenten des jeweiligen Moduls überzeugst. Auch Betreuer mit einer ähnlichen Studienausprägung sind möglich. Ein anderer Weg, der in manchen Unis oder Studiengängen praktiziert wird, sind vorgegebene Themen, die vom Betreuer deiner Wahl vorgegebenen sind.

 

Ideal ist es, wenn du vor dem Gespräch mit deinem möglichen Betreuer erste Beschreibungen zu deinem Thema machen kannst. Es gilt: Je mehr Beschreibung, desto besser die Vorstellung des Betreuers (und das Verständnis fürs Thema).

 

Achte darauf, dass du dir auch noch deinen zweiten Gutachter aussuchst. (Ich hatte das Glück, dass mein Betreuer sich um den zweiten Gutachter gekümmert hat).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s